Ulrike Hinz

WWF Deutschland e. V.

Ulrike Hinz ist Referentin für Klimaschutz und Energiepolitik beim WWF Deutschland. Sie beschäftigt sich insbesondere mit Erneuerbaren Energien, der Dekarbonisierung der Industrie und der Wasserstoffwirtschaft. Zuvor arbeitete sie im Bereich der Elektromobilität, in der Strategie bei 50Hertz sowie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fraunhofer-Institut FOKUS. Ulrike Hinz studierte International Business & Economics mit Fokus auf Nachhaltigkeit in Berlin, Melbourne sowie Prag und erwarb einen MBA in Energiemanagement an der Technischen Universität Berlin.

Portrait Ulrike Hinz