Robert Schlögl

Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft und Max-Planck-Institut für chemische Energie-Konversion

Robert Schlögl ist Direktor am Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft sowie am Max-Planck-Institut für chemische Energiekonversion in Mülheim an der Ruhr. Er ist Inhaber mehrerer Honorarprofessuren und Mitglied bei acatech, BBAW u. a. Robert Schlögl ist Vize-Präsident der Nationalen Akademie Leopoldina und im Nationalen Wasserstoffrat. Seine Forschungsschwerpunkte sind Anorganische Chemie, heterogene Katalyse, Nanostrukturen, Materialforschung zur chemischen Energieumwandlung sowie Konzepte zur nachhaltigen Energieversorgung und –speicherung.

Portrait Robert Schlögl