Klaus Schäfer

Covestro AG, Kopernikus-Projekt P2X

Klaus Schäfer ist seit 2015 Chief Technology Officer von Covestro und verantwortet die Produktion und Technik sowie alle Chemie-Produktionsstandorte des Unternehmens. Vor seiner Berufung in den Vorstand der Covestro AG leitete Schäfer die Produktion und Technik im Geschäftsbereich Polyurethanes, war für Bayer MaterialScience als Landessprecher in China im Einsatz und arbeitete als Geschäftsführer des deutschen Chemieparkbetreibers Currenta. Zuvor war Schäfer u.a. für die Erdölchemie in Köln und BP in Grangemouth, Schottland, tätig. Anfang 2019 hat Schäfer den Vorsitz der DECHEMA e.V. übernommen, 2020 wurde er in den Nationalen Wasserstoffrat berufen. Darüber hinaus sitzt er dem Ausschuss Energie, Klimaschutz und Rohstoffe des Verbands der Chemischen Industrie e.V. (VCI) vor und gehört dem Vorstand des Verbands der Industriellen Energie- & Kraftwirtschaft (VIK) an. Sein Studium der Physik in Köln schloss er mit einer Promotion ab.

Portrait Klaus Schäfer