Juliette de Grandpré

WWF Deutschland e. V.

Seit Mai 2007 arbeitet Juliette de Grandpré im Fachbereich Klimaschutz- und Energiepolitik des WWF Deutschland, zunächst als Referentin, seit 2017 als Senior Advisor. Sie ist dort zuständig für die Themen Kohlenstoffmärkte und europäische Klimapolitik, mit Schwerpunkt Emissionshandel.

Juliette de Grandpré hat einen Bachelor in Politikwissenschaften (Sciences Politiques Straßburg) sowie einen Master in Public European Law vom Institut für Europäische Studien (Brüssel).

 

Copyright des Bildes: @Stefanie Loos

Portrait Juliette de Grandpré