Hans Ulrich Buhl

Kernkompetenzzentrum Finanz- & Informationsmanagement (FIM), Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik (FIT)

Hans Ulrich Buhl forscht an der Schnittstelle zwischen Wirtschaftsinformatik und Energie- & Ressourcenmanagement. In SynErgie leitet er TP I.3, das Cluster IV „Markt- und Stromsystem“ sowie stellvertretend das Cluster VI „Modellregion Augsburg“. Im Bereich des Marktdesigns beschäftigt er sich damit, unter welchen marktseitigen Rahmenbedingungen ein kontinuierlicher Ausbau von Erneuerbaren Energien weiterhin effizient erfolgen kann. Zudem untersucht er, welche regulatorischen Rahmenbedingungen Industrieunternehmen bei der Realisierung ihrer vorhandenen Flexibilitätspotenziale hemmen.

Portrait Hans Ulrich Buhl