Florian Martin

TenneT TSO GmbH

Florian Martin studierte Elektrotechnik, Elektrische Anlagentechnik und Hochspannungstechnik. Er erlangte das Ingenieursdiplom an der Universität Karlruhe (TH) im Jahr 2003. Bis 2008 promovierte er im Rahmen einer Kooperation zwischen HighVolt und dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) zum Thema „High Voltage Test System based on Power Electronic Frequency Converter“. Seitdem ist er bei der TenneT TSO GmbH (ehemals E.ON Netz) tätig. Zunächst  als Spezialist für elektrische Blindleistungskompensation in Umspannwerken. 2013 wechselte Herr Martin ins Management und ist  seit dem für unterschiedliche technische Bereiche zuständig. Aktuell ist  Herr Dr. Martin Head of Corporate Asset Technology im Asset Management  und verantwortet mit der Abteilung alle Richtlinien  für technische Systeme, die TenneT TSO im niederländischen und deutschen On- und Offshore-Netz primär- und sekundärtechnisch einsetzt.

Portrait Florian Martin